Referenzen

Referenzen Gesundheitswesen

Qualität, Gründlichkeit und die Bereitschaft zu kundenspezifischen Lösungen ergeben Zufriedenheit und Anerkennung. Unsere vielen langjährigen Kunden aus allen Bereichen der Wirtschaft, Industrie, dem Handwerk, Handel und Gesundheitswesen sprechen für unsere Kompetenz und Leistungsfähigkeit. Wir würden uns freuen wenn wir auch Sie demnächst auf unserer Referenzliste plazieren könnten.

Referenz
SOZIALGRUPPE KASSEL E.V.

Projektname/Bauherr: Sozialgruppe Kassel e.V. | Renthof 3 | 34117 Kassel
Bauzeit: von Jan 2012 bis Sep 2013
Kurzbeschreibung der ausgeführten Arbeiten: Brandschutzsysteme, Elektroarbeiten, Gebäudeautomation, sonstige Gebäudeausrüstung (Lichtrufanlage) im Neubau eines Seniorenzentrums
Auftragswert: ca. EUR 700.000
Fachplaner/Architekt: Ing. Büro Klaus Krefft GbR | Von-Galen-Straße 16 | 46244 Bottrop

Referenz
KATHARINEN-HOSPITAL UNNA GGMBH

Projektname/Bauherr: Katharinen-Hospital Unna gGmbH | Obere-Husemannstraße 2 | 59423 Unna
Bauzeit: von Dez 2011 bis Jan 2015
Kurzbeschreibung der ausgeführten Arbeiten: In den folgenden Bereichen/Abteilungen/Stationen des Krankenhauses wurden die gesamte Elektroinstallation sowie Brandmelde und RWA–Technik erneuert. Anästhesiologie, Schmerztherapie, spezielle Intensivmedizin, Notfallmedizin, Palliativmedizin, Radiologie, Kardiologie, Endoskopie, Neubau West (60 Räume)
Auftragswert: ca. EUR 3,3 Millionen
Fachplaner/Architekt: Ing. Büro Klaus Krefft GbR | Von-Galen-Straße 16 | 46244 Bottrop

Referenz
MARIENKRANKENHAUS KASSEL

Bauherr: St. Vinzens Krankenhaus GmbH | Kanalstraße 22 | 36037 Fulda
Fachplaner: HLG Wilfried Janssen - Ernst Libbach | Sanitär & Heizung Ingenieurgesellschaft mbH | Heizungs-, Lüftungs- und Gesundheitstechnik | Hauptstraße 334 | 65760 Eschborn
Ingenieurbüro: Ing. Hans Helbing | Starkstrom-Schwachstrom, techn. Gebäudeausrüstung | Am Wittenborn 67 | 34346 Hann.-Münden
Architekt: Stöhr und Partner GmbH | Tucholdstr. 6 | Frankfurt a.M.
Ausgeführte Arbeiten: Verschiedene Sanierungsmaßnahmen und Neubauten

Referenz
ELISABETH KRANKENHAUS KASSEL

Seit 20 Jahren betreuen wir die Elisabeth Krankenhaus GmbH, Weinbergstraße 7, 34117 Kassel in den haustechnischen Gewerken Elektro - Sanitär - Heizung bei Neubau- und Umbauprojekten, sowie im Servicebereich.
Fachplanung: HLG Wilfried Jannssen - Ernst Libbach Sanitär & Heizung
Ingenieurbüro: Ing. Hans Helbing | techn. Gebäudeausstattung | Am Wittenborn 67 | 34346 Hann.-Münden
Ing. Büro Döhring | techn. Ausrüstung | Druseltalstraße 15 | 34131 Kassel
Architekt: Bieling und Bieling | Druseltalstraße 15 | 34131 Kassel

Referenz
PARACELSUS-ELENA-KLINIK

Paracelsus-Elena-Klinik für Parkinsonkranke | Klinikstraße 16 | 34128 Kassel
Erneuerung der sanitär-technischen Einrichtungen, der Heizungsanlage sowie Serviceeinsätze.

Referenz
KLINIKUM KASSEL GEMEINNÜTZIGE GMBH

Klinikum Kassel gemeinnützige GmbH | Städt. Kliniken | Mönchbergstraße 41-43 | 34125 Kassel
Fachbauleitung: Techn. Abteilung des Klinikums Kassel GmbH | Herr Damm-Schewski
Ausgeführte Arbeiten: Stark- und Schwachstrominstallation
Chirurgisches Zentrum BA4 | Auftragsvolumen: EUR 1,25 Mio.
Chirurgisches Zentrum Bettenhaus BA5 | Auftragsvolumen: EUR 1,6 Mio.
Weitere Neubau- und Umbaumaßnahmen: Eingangshalle, Cafeteria, Gynägologie, Kreißsäle

Referenz
LUDWIG NOLL KRANKENHAUS KASSEL

Ludwig Noll Krankenhaus Kassel | Dennhäuser Straße 156 | 34134 Kassel | Außenstelle des Klinikum Kassel gemeinnützige GmbH
Architekt: ANP | Architektur und Nutzungsplanung | Hessenallee 2 | 34130 Kassel
Fachingenieur Sanitär: IWE S. Land & G. Ficht | Ingenieur Beratung Wärme-Elektrotechnik | Altenbaunaer Straße 80 | 34132 Kassel
Fachingenieur Elektro: IWE A. Bodleé | Altenbaunaer Straße 80 | 34132 Kassel
Unsere Leistung: Elektro- und Sanitärinstallation für Neubau sowie den Altbau

Referenz
HOSPTAL ZUM HEILIGEN GEIST

Hosptal zum Heiligen Geist | Am Hospital 6 | 34560 Fritzlar
Die Weiterentwicklung der Klinik wurde durch uns in der Stark-, Schwachstrominstallation und Beleuchtungstechnik mitbegleitet. Projekte: Klinikneubau, Umbau, Tiefgarage, Bettenstation und Tagesklinik
Auftragsvolumen: EUR 2,00 Mio.